Amazon Brand Store

Amazon bietet sowohl im Vendor als auch im Seller Central die Möglichkeit an, sich einen eigenen Brand Store aufzubauen.

Hiermit bieten Sie Ihren Kunden ein ganz neues Einkaufserlebnis auf Amazon an. Sie können Ihren Kunden eine eigene Marken- und Produktwelt anbieten, in welche sie eintauchen können, ohne dass sie durch Produkte der Konkurrenz oder Amazon Anzeigen abgelenkt werden.  

Was genau kann man sich unter dem Brand Store vorstellen? 

Der Brand Store ist Ihre eigene Website innerhalb der Amazon Welt. Hier können Sie Ihren kompletten Produktkatalog darstellen, Neuheiten und Bestseller hervorheben sowie Ihre Marke in Einzelheiten darstellen, wie es auf den Produktdetailseiten nicht möglich ist.

Der Brand Store hat ein Responsive Design, weshalb er auf allen Endgeräten geöffnet werden kann und dabei sein professionelles Design behält.

Ihre Produktpalette erweitert sich stetig? Kein Problem! Im Brand Store können Produkte immer wieder neu angelegt, sortiert und rausgenommen werden.   

Gibt es Unterschiede bei den Accounts bezüglich der Nutzung des Brand Stores?

Vendoren können den Store kostenfrei und sofort nutzen beziehungsweise erstellen.

Seller müssen, um sich einen eigenen Brand Store zu erstellen, zunächst ihre Marke auf Amazon registrieren lassen. Danach haben auch Seller die Möglichkeit, sich eine eigene Amazon Website zu erstellen.  

Wie wird der Brand Store auf Amazon gefunden?

Der Brand Store kann durch die Google Suche gefunden werden, da er SEO relevant ist. Auf Amazon selbst funktioniert dies nicht so einfach. Hier kommen Kunden über den Brand Namen auf den Store oder aber durch explizit geschaltete Headline Search Anzeigen, die auf den Store führen.